COFORMAT - Ein Design-Studio In Wiesbaden

« zurück

Lange Nacht

Lange Nacht der Museen, Köln, KISD

Ausstellung

event // 11.2012

Seit 2005 ist die KISD aktiver Teil der Langen Nacht der Kölner Museen.
Die eigens für den 03. November 2012 entwickelte Designausstellung thematisiert unter dem Motto “Das wilde Denken – Exploration und Transformation” die internationale Ausrichtung der KISD.
Fragen werden aufgeworfen, Denkanstöße geliefert und Einblicke in unsere kreativen Schaffensprozesse gewährt. Fernab von Stereotypen und Vorurteilen bewegen wir uns in ihrem internationalen Umfeld und können dadurch ihrem Anspruch Außergewöhnliches zu gestalten gerecht werden.

Wir laden Sie ein, Ihren kulturellen Horizont zu erweitern; erfahren Sie, wie Designstudierende Brücken zwischen den unterschiedlichsten Kulturen ihres Studienalltags schlagen. Das internationale Netzwerk der KISD nutzend, werden Ihnen Lösungsvorschläge zu einer speziellen Herausforderung präsentiert; dadurch wird insbesondere die Diversität des interkulturellen Austauschs an der KISD widergespiegelt.

Außerdem: - Ein Shop mit mehr als nur “normalen” Geschenkartikeln - Projekt interaktiv: Werden Sie Teil einer multimedialen Ausstellung - “Fusion Cuisine”, der Kitzel für Ihre Geschmacksnerven: Ein hausgemachtes kulinarisches Angebot, das Ihre vielfältigen, inhaltlichen und visuellen Eindrücke der Ausstellung geschmacklich abrundet. Musik by pullnpush (Colin Stark & Joshua Lux)

Weitere Teilnehmer des von Prof. Michael Gais, Binglu Gu & Daniel Zander geleiteten Projekts waren:
Anna Shapiro, Christian Weeke, Christian Zander, Enis Akiev, Federico Carlo, Bombelli, Antonia Fedlmeier, Janina Rösch, Joschua Philipp Horz, Maxime Coleon,
Nikolay Nikolov, Oliver Manuel Köneke, Pola Schuster, Ronen Shani, Rosie Trudgen, Sara Ziskovic

(c) 2013 COFORMAT - Ein Design-Studio In Wiesbaden IMPRESSUM